Technische Daten SD 202

Technische Daten MAN SD 202 (D 88)

Datenblatt

Hersteller: MAN Nutzfahrzeuge
Typenbezeichnung: SD 202 (D88)
Erstzulassung: 18.10.1988
Hubraum: 11413 ccm
Leistung: 150 kW (204 PS)
Höchstgeschwindigkeit: 72 km/h
Maße (LxBxH): 11,5m x 2,5m x 4,0m
Gewicht: 10,7 to (Leer) - 17 to (zGG)
Sitzplätze: 77 (+ Fahrer)
Besonderheiten: Doppeldecker mit offenem Oberdach (Cabrio)

MAN SD 202 (D 88)

Historie des SD 202

Ehemaliges Linienfahrzeug der Berliner Verkehrsgesellschaft (BVG) mit Wagennummer 3682. Im Herbst 1989 wurde das Fahrzeug mit einem Gewichtserfassungssystem versehen, so konnte von der "Fahrzeugbeladung" auf die Linienauslastung geschlossen werden. Mit Indienststellung von Neufahrzeugen 1996 wurde das System außer Kraft gesetzt. Zuletzt war das Fahrzeug im BVG-Betriebshof Cicerostraße stationiert.

Nach dem Einsatz als Linienfahrzeug der BVG wurde das Fahrzeug umgebaut (flexibles Oberdach, Cabrio) und im Sightseeing-Betrieb in Berlin genutzt. Vor Indienststellung der HUXX GmbH verrichtete es den Dienst in München und Frankfurt.